Komisch fand ich eher dass man keine Schmerzen hat aber diffuses Empfinden,ich habe schon was gemerkt,kann es aber eben nicht einordnen,aber ich habe jedes Mal einen super einfühlsamen Anästhesisten und nette OP Pfleger an meiner Seite gehabt,bei jedem KS war es anders,ich hab z.b.bei der Großen gar nichts zusätzlich gehabt,das Frieren anschließend im Kreissaal kommt davon dass die Wirkung der Narkose relativ schnell nachlässt und dann alles mit einem Knall kommt,aber du bekommst eigentlich schon vorher einen Schmerztropf damit das eben nicht passiert Das einzige was ich als sehr negativ empfand waren die Schmerzen nach der OP. Denke und hoffe die Ärzte können abschätzen ob sie es dann „wagen“ können oder nicht. Sie lag damals schon so lange auf Papas Arm. Ist es möglich, auf die Ultraschalluntersuchungen zu verzichten? Nun gut, ich hatte Glück. Ner Freundin von mir wurde sterbeschlecht. Die PDA wurde super gelegt, mein Partner dann auch fix bei mir und ich war sehr froh, dass das Krankenhaus Bonding bei Kaiserschnitt anbietet. Ich bin dann noch mal in die Badewanne gegangen. Das hat mich überrascht, da ich dachte, man könnte noch ein bisschen mehr probieren. Die Fotos zeigen unbeteiligte Personen. Ich habe auch 2 bestätigte Bandscheiben Vorfälle in der LWS. Nichtsdestotrotz war das schon eine große psychische Belastung für mich, so von geplanter Geburt im Geburtshaus zum Kaiserschnitt im Krankenhaus. Ich hoffe das die Klinik dies auch zustimmen, es heist wenn die Narbe schon meherere Jahre zurück liegt man eine normal Geburt machen darf kann. Unser Elternforum, Entwicklungskalender Vor allem sind wir in Angst und Hysterie gleich, wenn wir nicht wissen was auf uns zukommt . Ein Kaiserschnitt kann Leben retten und ist eine wichtige und sinnvolle medizinische Errungenschaft, die ihren Stellenwert in der Geburtshilfe hat. Für diese Ssw wünsche ich mir jedoch eine normal Geburt (Wassergeburt). Re: kaiserschnitt - Spinalanästhesie/PDA. Die waren ganz schön heftig. Ich kann das gar nicht so beschreiben. Auch selbst kann einem natürlich mal was passieren. Wenn mein Mann dabei sein kann ist es für mich kein schlechteres Erlebnis als eine normale Geburt . Hilft ein Screening auf Sichelzellkrankheit? Verändert sie den Geburtsverlauf? Und es lief sehr gut. Aber ich habe mir gedacht, dass das aber auch sehr schnell anders werden kann. Danach keine Nebenwirkungen, nichts. Ich werde es meistern . Man kann sich darauf einstellen und sich darauf vorbereiten. Die Ärzte machten sich eher Sorgen, ob nicht noch mehr beschädigt sein könnte und fragten immer wieder ob ich meine Beine bewegen kann (naja man unterschreibt auch, dass ein Risiko im Rollstuhl zu landen mal passieren kann). Er unterteilt sich in geplant, ungeplant und „auf Wunsch“ und unterscheidet sich zudem in primär und sekundär. Hatte jemand schon mehr als 3 Kaiserschnitte?? 17/18 Wochen um das ganze zu begreifen, zu verarbeiten und zu akzeptieren. Wie können Schwangere mit Untergewicht genug zunehmen? Das spannende 1. Nach 7h Wehen hat mir unser Sternenguckerchen einen Wehensturm beschert. Ich war dann noch total benebelt. Das war wie bei sehr starken Regelschmerzen und schon ziemlich schmerzhaft. Bei der Geburt hab ich nichts gespürt bis auf die letzten drei Presswehen. Was halt irgendwie für mich ganz komisch ist , ist dieses Gefühl , den eigenen Körper nicht mehr unter Kontrolle zu haben. SSW am 14.02.2020, 18:37 Uhr. Wie gut helfen Medikamente und pflanzliche Präparate? Ein Kaiserschnitt (Sectio caesarea oder kurz Sectio) ist einGeburtsverfahren, bei dem das Baby durch einen operativen Eingriff (Schnitt durch Bauchdecke und Gebärmutter) entbunden wird. Bin jetzt 35+4ssw und der kleine wiegt ca 1900g. Wann hat es Vorteile, nicht zu viel zuzunehmen? Trotz alldem , und vor allem Deinen Ängsten berichtest Du ja positiv. Leider habe ich über PDA nichts Gutes zu berichten. Wenn du dich darauf einlässt und der normalen Geburt nicht nachtrauerst wird es toll. Bevor die Operation beginnt, bereitet das Pflegepersonal die Patientin entsprechend vor. Meine Hebamme meinte heute das wäre Quatsch. Wenn man früh dran ist, steht man normalerweise am selben Tag noch auf, Antwort von Emmisi14A, 20. Erkältung, Gliederschmerzen und das schlechte Gewissen. Hinzu kommt , dass ich ehrlich gesagt ein eher panischer Mensch bin. hat mich das überzeugt. Ich werde dann zur Vorbesprechung auf jeden Fall die MRT Bilder der Vorfälle mitnehmen. Man spürt die Kontraktion und kann auch mitarbeiten. Positiv denken und alles wird gut werden, wir schaffen das alle. Hallo an alle! das hört sich ja traumhaft bei Dir an. Am besten wartest du den Termin in der Klinik ab (oder in mehreren Kliniken und vergleichst erstmal) und stellst dann deine Fragen dem zuständigen Arzt und teilst ihm auch deine Sorgen und Ängste mit. Danach darf es sofort zum Kuscheln auf die Brust der Mutter. Vorher habe ich gedacht, dass man mit einer PDA nichts mehr spürt, dass man von der Geburt gar nichts mitbekommt. Dann werde ich das auch schaffen. Die allermeisten Frauen wünschen sich, ihr Kind spontan auf die Welt zu bringen und es gleich nach der Geburt im Arm zu halten. Jetzt zu deiner Frage: Keine guten Erfahrungen gemacht. Kann eine Ultraschalluntersuchung auch schaden? Ich habe ehrlich gesagt total Angst vor einer PDA. Die Aussagen stellen keine Empfehlung des IQWiG dar. Wäre Euch sehr dankbar über Eure Berichte Es gibt mehr gute als schlechte Erfahrungen. Dort wurde ein CTG und ein Ultraschall gemacht um zu prüfen ob das Baby sich nicht doch gedreht hat und ein Zugang gelegt über den auch gleich Blut abgenommen wurde. Der Eingriff kann meist unter regionaler Betäubung stattfinden und dauert etwa eine Stunde. KS liegen die Arme auf so ner seitlichen Schiene, wahrscheinlich zu deinem eigenen Schutz, dass du dich nicht bewegst während des KS. SSW am 16.02.2020, 16:34 Uhr, Hallo Puschl ... Welche Nebenwirkungen hat die Kortison-Behandlung? Weißt Du was ich meine ? Mir wurde es kurz nach dem Setzen der Spinalanästhesie auch schlecht, aber hab sofort ein Gegenmittel bekommen. Das mit den Schmerzen danach kenne ich . habt ihr das als sehr schlimm empfunden? Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Eine Opschwester versuchte mich zu beruhigen und hielt meine Hände und lenkte mich ab, während die Stelle an meiner Wirbelsäule ertastet, desinfiziert, betäubt und gespritzt wurde. Mediadaten Weitere 4h später war der Muttermund vollständig offen, doch … Ich bin mir zwar nicht sicher, ob es als Notsectio zählt, im Bericht stand sekundäre Sectio, aber für mich war es eigentlich ein Notkaiserschnitt, den ich nie gewollt hatte. Mir war total schwindelig ,ich wollte sie unbedingt sehen aber konnte nicht... Hallo ihr Lieben ... Dann hatte ich einen geplanten Kaiserschnitt aufgrund BEL & auch dieses Erlebnis war gut. Ich hatte drei Spinale trotz Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule und es hat dreimal prima geklappt,ohne Kopfweh oder sonstige Ausfälle Kaiserschnitt mit lokaler Betäubung, wer hat Erfahrung? Sehr schnelle Gewichtszunahme als Krankheitszeichen. Meinem Mann wurde sie dort durch ein Fenster gezeigt und dann kam sie in ein Tuch gewickelt wieder zurück zu mir und wurde meiner Mama in die Arme gedrückt. Datenschutz Die Ergebnisse sollen in künftige Entscheidungen über die Gesundheitsversorgung einfließen. Das hauptsächliche Einsatzgebiet der Periduralanästhesie (PDA) ist die Schmerztherapie. Antwort von Emmisi14A, 20. Da konnte ich dann erst am nächsten Morgen aufstehen. Hallo. Viele entscheiden sich dann für eine Periduralanästhesie (PDA). Das Team im Kreissaal hat mich sehr gut über alles informiert. Die Verletzungen verheilten nach 2 Wochen und ich war nach und nach wieder normal. Folgen gab es bei mir keine und in meinem Umfeld habe ich auch noch nichts von Folgen gehört. Das stimmt schon . Lg, Antwort von Emmisi14A am 15.02.2020, 8:59 Uhr, Guten Morgen Makse Vor- und Nachteile einer Geburtseinleitung, Nach der 41. Es ist jedoch eine andere Situation, als wenn ich ganz plötzlich Schmerzen bekomme. Und am besten nicht zuviel nachhorchen,fragen,googeln,die Erfahrungen anderer bringen dich nur bedingt weiter weil niemand wie du ist,sprich mit dem Narkosearzt,erzähle ihm auch von deinen Bedenken und zusammen findet ihr die beste Lösung für Dich. ich würde nur mal gerne wissen ob auch leute POSITIVE ERFAHRUNGEN mit nem kaiserschnitt gemacht haben eigentlich wollte ich eine normale geburt aber wie oben schon geschrieben, ein kaiserschnitt steht im raum. Das wird gern verschwiegen. SSW am 14.02.2020, 13:49 Uhr, Danke Dir Marilie für Deine aufbäumenden Worte. Ich wusste instinktiv da sie da sein musste, aber sie machte keinen mucks und auch sonst niemand. 2 stunden vollkommen weg und ich konnte danach wieder aufstehen. Die Sichelzellkrankheit und ihre möglichen Folgen. Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem 2. Es tut kurz weh und dann hört es wieder auf. Kann zu viel oder zu wenig Gewichtszunahme schaden? Ich habe nur Ängste in Panik zu geraten , da ich dazu leider neige Wenn Dein Arzt & Hebamme meinen, dass du das machen kannst, dann hab keine Bedenken & bestimmt gehen sie auf deine Ängste ein! SSW am 15.02.2020, 8:42 Uhr, Hallo Peanat... Ich muss dazu sagen das ich megaaaa panik gegen Spritzen habe. Die Ärztin die mich aufgenommen hat, hatTe die Nadel leider irgendwie komisch gelegt, sodass es immer, wenn da etwas reinlief furchtbar brannte. Der Anästhesist hatte es bemerkt und wollte die Nadel anders legen aber ich Hatte mich gerade erst beruhigt und wollte ums verrecken nicht schon wieder dieses Gepieckse und lies lieber das brennen über mich ergehen (wie doof konnte ich eigentlich sein?!). Wie läuft ein Kaiserschnitt ab? Ich hatte keine Schmerzen und habe alles mitbekommen. Bei einer bestimmten Lagerung war dann auch ein Punkt, wo ich die Schmerzen nicht mehr ausgehalten habe. Beim Geburtsplanungsgespräch wird das bestimmt auch nochmals besprochen. 2 Wochen lang nichts mehr machen zu können war absolut nicht passend mit einem Neugeborenen (großer Liquorverlust). Trotzdem beruhigt es mich etwas die Erfahrungen hier zu lesen. Ich will nicht lügen: die Schmerzen waren am Anfang krass und die Selbstständigkeit kam erst am Mittwoch (op war am Montag) wieder, aber das kennst du ja schon und es war dank Schmerzmittel und der Hilfe meines Mannes okay. Alle Gesprächspartnerinnen und -partner haben der Veröffentlichung zugestimmt. Aber dann habe ich mir gedacht, dass das dort im Krankenhaus sehr oft gemacht wird und Standard ist und es schon gutgehen wird. Hier kriegt fast jede Frau ne PDA, da muss man nicht mal was unterschreiben.. Antwort von Emmisi14A, 20. Die Schwestern rieben meinen Bauch und Intimbereich mit einer Jodlösung ein und dabei wackelte alles die ganze Zeit hin und her und das empfand ich als extrem unangenehm.